Ist dein Garten bereit für den Frühling?

Aktualisiert: 7. Jan. 2021

Falls ihr einen Garten habt, könnt ihr mit den richtigen Pflanzen, Wild und Honigbienen im Frühling unterstützen. Nehmt am Quiz teil, und findet heraus wie Bienefreundlich euer Frühlingsgarten wirklich ist.


Das Frühjahr ist eine wichtige Zeit für Wild und Honigbienen in der sie viel Pollen und Nektar für ihren Nachwuchs sammeln.

Falls ihr einen Garten habt, könnt ihr Bienen relativ einfach unterstützen in dem ihr beim Pflanzen auf Form und Funktion achtet. Hier ist eine Liste von Pflanzen die eueren Garten nicht nur nach Frühling aussehen lassen, sondern auch die Natur unterstützen. Und falls ihr "nur" einen Balko habt? Viele der Blumen sehen auch gut auf dem Balkon aus!



  • Kleines Schneeglöckchen (Galanthus nivalis)

  • Märzenbecher (Leucojum vernum)

  • Zweiblättriger Blaustern (Scilla bifolia)

  • Frühlingskrokus (Crocus vernus)

  • Wilde Tulpe (Tulipa sylvestris)

  • Kleine Traubenhyazinthe (Muscari botryoides)

  • Geflecktes Lungenkraut (Pulmonaria officinalis)

  • Frühlings-Platterbse (Lathyrus vernus)

  • Winterling (Eranthis hyemalis)

  • Kornelkirsche (Cornus mas)

  • Ohr-Weide (Salix aurita)

  • Alpenjohannisbeere (Ribes alpinum)

  • Gemeine Felsenbirne (Amelanchier ovalis)

  • Roter Holunder (Sambucus racemosa)

  • Schlehe, Schwarzdorn (Prunus spinosa)

Und falls ihr den Frühling schmecken wollt, unser Frühtracht Honig, ist da genau das richtige!

44 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen